Willkommen bei Defence-line

Defence-line ist der Überbegriff einer Konzeptpalette. Sie dient zur Prävention unterschiedlichster Situationen, die vor und während einem Übergriff stattfinden könnten. Eine Defence-line (deutsch: Verteidigungslinie) bildet einen Hauptbestandteil eines Lebens. In jeder Situation braucht man eine Linie, die ein anderes Wesen nicht überschreiten darf. Da sonst eine persönliche Grenze "überschritten" wird und dadurch seelischer und/oder körperlicher Schaden nicht mehr abzuwenden ist.

Genau da setzen die einzelnen Schulungsprinzipien an, die in einem übergreifenden Hauptprinzip zurückfliesen. Erreicht wird dies durch, das sich in Jahrzehnten bewerte professionelle Konzept. Dieses Konzept setzt sich aus den Erfahrungswerten zusammen, die die einzelnen Referenten, die selbstverständlich als Team fungieren, mit sich bringen. Durch diese Fachkompetenz in den speziellen Bereichen wird eine effiziente, ausreichende und ganzheitliche Ausbildung erzielt.